Google+ Badge

Mittwoch, 26. September 2018

94 Tote Tiere

Neulich kaufte ich mir in einem Tankstellenshop einen Ice Tea.

Die Verkäuferin an der Kasse war gerade am Handy, verabschiedete sich aber hastig von ihrem Gesprächspartner, als sie mich sah.
"Sorry, meine Freundin. Ruft immer dann an, wenn es mir sicher nicht passt!"
Wir lachten beide.
"Aber sie hat mir gerade gebeichtet, dass sie vergessen habe, den Güsel rauszubringen."
Ich (semi-interessiert): "Ah, ok."
Die Verkäuferin überlegte kurz und schaute mich dann stirnrunzelnd an: "Heute ist Samstag, nicht?"
Ich (denke kurz nach): "Ja."
Verkäuferin: "Am Samstag kommt keine Güselabfuhr, oder?"
Ich (keine Ahnung): "Ähm... nö, glaub nicht..."
Verkäuferin: "Scheisse! Dann ist das wirklich doof. Ich hab eben noch tote Tiere im Tiefkühler, die ich dringend entsorgen müsste!"
Ich (ganz leicht creeped out): "... tote Tiere...?"
Verkäuferin: "Ja. Ich muss aufpassen - Waschbären lieben tote Tiere!"
Ich (tat so, als wäre alles ganz normal): "Ah ja, kann ich mir vorstellen."
Verkäuferin: "Die kennen nix! Wenn die können, brechen die ein und nehmen alles auseinander!"


Hinter mir stand ein Mann, der eine Flasche Motorenöl bezahlen wollte. Er schaltete sich in die Unterhaltung mit ein: "Ou, ja, das kenne ich! Diese scheiss Viecher!! Machen alles kaputt! Neulich sind sie in meinen Hühnerstall eingedrungen. Die haben aber nicht nur die Eier geklaut, nein! Die haben den Futtertrog umgeworfen und das ganze Dach aufgeschlitzt! Sah alles aus wie Sau!!"
Ich (tat immer noch so, als könnte ich mitreden): "Jaja, so Waschbären haben halt keine Scheu..."
Mann: "Überhaupt nicht! Aber jetzt ist fertig, jetzt hab ich sie im Griff!"
Verkäuferin: "Ach, wirklich? Jetzt muss ich aber wissen, wie das geht!"
Mann: "Jupp, ein Nachbar hat mir den Trick gezeigt: Ich hab den Sauviechern das Schwimmen beigebracht...!"
Er strahlte wie ein leckes AKW. Ich lachte gequält mit, wollte ja schliesslich freundlich sein, aber in mir ging das creepy Kopfkino los: Können Waschbären vielleicht gar nicht schwimmen und der Typ hat ein Becken Wasser aufgestellt, in das sie hineinfallen und ersaufen? Nein nein nein, die können ganz sicher schwimmen. Dann fängt er sie also und ersäuft sie gleich selber? Oder lässt sie in eine Tonne mit Wasser plumpsen, macht einen Deckel drauf und wartet, bis die Tiere nicht mehr schwimmen mögen...?

Mir stellten sich die Haare auf. 
Überall. 

Verkäuferin: "Ou, das ist aber eine gute Idee, das mach ich ab jetzt auch so!"

Ich muss weg.

Er: "Ja, kurzer Prozess mit diesen nutzlosen Biestern! Fertig lustig!"

Ganz schnell weg. 

Ich: "Soooo, herzlichen Dank und einen schönen Tag noch - viel Glück mit den Waschbären!"

'Viel Glück mit den Waschbären' - doofer geht's auch nicht, Frau Bitterbös! Aber egal, ich war aus der Tür und wieder im Auto und irgendwie erleichtert.

Die Tankstelle stand übrigens auf einer abgelegenen Insel in Kanada. 
Ja, ich war in den Ferien, drum war es hier auch länger ruhig, entschuldigung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen